Branchendialog: Steel meets Refractory
Deutsche Stahlindustrie trifft die Feuerfest-Hersteller

Höhr-Grenzhausen, 27. September 2021

Unter der Schirmherrschaft des rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministeriums trafen sich über fünfzig Industrievertreter zum 4. Branchendialog „Steel meets Refractory“.

Europäisches Feuerfest-Zentrum baut die Führungsebene aus.
Thomas Kaczmarek zum Geschäftsführer berufen.

Höhr-Grenzhausen, 20. September 2021

Im European Centre for Refractories (ECREF) werden Aus- und Weiterbildungsprogramme für die deutsche und europäische Feuerfestindustrie entwickelt und in einer Vielzahl an Veranstaltungen angeboten.

Feuerfest-Branche: Tandem-Professur im Feuerungsbau an der HS Koblenz.

Höhr-Grenzhausen, 10. August 2021

Der Wirtschaftsverband „Deutsche Feuerfest-Industrie e.V.“ (DFFI) und die Hochschule Koblenz werden für die werkstofftechnischen Studiengänge in der Fachrichtung Werkstofftechnik, Glas und Keramik gemeinsam eine Tandem-Professur aufbauen. Die Stelle ist mit dem Aufbau eines dualen und internationalen Studiengangs für die praxisnahe Ausbildung verbunden.

Feuerfest-Branche im Aufbruch:
Neue Vorstandsmitglieder, neuer Name, neues Logo

Höhr-Grenzhausen, 20. Juli 2021

Refratechnik und P-D Refractories rücken in den Vorstand auf.

Der Wirtschaftsverband „Deutsche Feuerfest-Industrie e.V.“ (DFFI) hat auf seiner Mitgliederversammlung den Vorstand erweitert: Mit Dr. Rainer Gaebel (Refratechnik Holding GmbH) und Jan-Carsten Ihle (P-D Refractories GmbH) kommen zwei engagierte Unternehmensführer hinzu.

Refratechnik wird neues Mitglied im Feuerfest-Verband.

Höhr-Grenzhausen, 14. Juni 2021

Bündelung der Kräfte und Ressourcen für eine zielorientierte Verbandsarbeit.

Der Wachstumskurs bei Feuerfest geht weiter: Mit der Refratechnik Gruppe stößt nun das weltweit größte Familienunternehmen aus dem Feuerfest-Segment zum Wirtschaftsverband. In den Bereichen Feuerfest-Systeme und -Services, Industrieminerale und technische Keramik werden mit über 1.900 Mitarbeitern an 27 Standorten nachhaltige Lösungen für verschiedene Kundensegmente entwickelt.

Aus der Tradition für die Zukunft: Aus- und Weiterbildung bei Feuerfest

Höhr-Grenzhausen, 31. Mai 2021

Das Europäische Zentrum der Feuerfest-Industrie

In unserer Volkswirtschaft zählt das Wissen über feuerfeste Keramik zu den strategischen Schlüsselelementen. Feuerfeste Werkstoffe sind unverzichtbar bei allen industriellen Hochtemperaturprozessen z.B. für die Herstellung von Stahl, Aluminium, Kupfer, Glas, Keramik oder Zement sowie in der chemischen Industrie und der Umwelttechnologie.

Feuerfest: Strategie gefestigt - Wirtschaftsverband auf Wachstumskurs

Höhr-Grenzhausen, 25. Mai 2021

Mineralmühle Leun und KOCH Robotersysteme schlie en sich dem DFFI an

Die Deutsche Feuerfest-Industrie e.V. (DFFI) geht mit einer gefestigten Strategie voran. Mit einem klaren „Ja“ zum Klimaschutz und zur CO2-Reduzierung in der Produktion sowie im Dialog mit den Kunden beim Branchentreff „Steel meets Refractory“, bei dem sich unter der Schirmherrschaft des Rheinland-Pfälzischen Wirtschaftsministeriums 70 Vertreter aus Unternehmen beider Branchen zum dritten Erfahrungsaustausch in Sachen künftiger Energieträger virtuell getroffen haben.

Die mittelständische Feuerfest-Industrie sagt „Ja“ zur Klimawende

Höhr-Grenzhausen, 11. Mai 2021

Forderung nach fairen Energiepreisen und verlässlichen Rahmenbedingungen

Der Bundestag hatte sich ausdrücklich dafür ausgesprochen, dass die mittelständische Industrie bei der CO2-Bepreisung entlastet werden muss. Damit soll erreicht werden, dass Hersteller und Weiterverarbeiter aus dem energieintensiven Mittelstand im Wettbewerb mit großen Unternehmen und Anbietern außerhalb Deutschlands beim Kostenfaktor Energie überhaupt noch wettbewerbsfähig sind.

Neuer Geschäftsführer für den Verband

Höhr-Grenzhausen, 3. März 2021

Die deutsche Feuerfest-Industrie hat Thomas Kaczmarek ab Juli 2021 zum Geschäftsführer für den Wirtschaftsverband VDFFI berufen. Er vervollständigt die Führungsebene im Europäischen Feuerfest-Zentrum neben Prof. Dr. Peter Quirmbach, dem Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Feuerfest und Keramik GmbH und Dr. Christian Dannert, der die Forschungsge-meinschaft Feuerfest e.V. und die ECREF gGmbH leitet (European Centre for Refractories).